Wir haben für Sie geöffnet:
Mo - Fr:       9:00 - 18:30 Uhr
Sa:              9:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreies Bestelltelefon:
0800 - KUGELAPO oder
0800 - 58435276

Kugel-Apotheke
Rathausplatz 5
90403 Nürnberg
Telefon: 0911 / 2 05 21 - 0
Telefax: 0911 / 2 05 21 - 13
www.kugel24.de

Unsere Leistungen

Neu:

Schwerpunkte unserer Leistungen für Ihre Gesundheit sind ...

1. Rezeptur und Defektur

Auf ärztliche Verordnung fertigen unsere Mitarbeiter individuell auf Sie abgestimmte Salben, Kapseln oder Zäpfchen an.

2. Zentrale-Zytostatika-Zubereitung(ZZZ)

Die Betreuung von Tumorpatienten liegt uns besonders am Herzen. Frau Heckmann und Frau Nachtnebel stellen in unserer Zytostatika-Abteilung unter Reinraumbedingungen patientenbezogene Infusions- und Injektionslösungen zur Behandlung von Krebserkrankungen her. Die Herstellung erfolgt nach Verordnung des Arztes unter Berücksichtigung von Krankheitsbild und persönlichen Patientendaten sehr zeitnah und äußerst individuell, professionell und nach europäischen Richtlinien.

3. Ernährungsberatung

„Mens sana in corpore sano” (lat.): „Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper”. Gemäß dieses Leitspruchs geben Ihnen Herr Schäff und Frau Hammerbacher Tipps für die optimale Ernährung. Abgestimmt auf Ihr persönliches Krankheitsbild (z. B. Diabetes, Krebs etc.) erhalten Sie wertvolle Informationen aus unserer Apotheke, damit Sie nicht nur gesund werden, sondern auch gesund bleiben.
Zöliakie-Patienten bieten wir spezielle Produkte an. Unsere Abnehmkurse werden von vielen Krankenkassen bezuschusst.

4. Blutuntersuchungen

„Vorsorge ist gut, Kontrolle ist besser!” Schlagwörter wie Cholesterin und Zucker sind in aller Munde, wenn es um das Reizthema Arteriosklerose, die krankhafte Veränderung der Arterien geht, was die Hauptursache für den plötzlichen Herztod darstellt. Als regelmäßiger Gesundheits-Check hat deshalb das Messen der Blutfettwerte (Lipidprofil) und auch der Glucose eine besondere Bedeutung. Mit einem SOFORTTEST in unserer Apotheke können Frau Schöppel oder Frau Nachtnebel Ihr Cholesterin, die Triglyceride, das LDL, das HDL und auch noch Glucose aus einem Tropfen Blut gegen eine Schutzgebühr in wenigen Minuten bestimmen lassen. Nur an Samstagen bieten wir diesen Service nicht an.

Kennen Sie Ihren Oxi-Status? (Oxi-Status = individuelle Radikalenbelastung)

Mehr über Cholesterin

5. Körperfettmessung

Fett oder nicht Fett? Diese Frage beantworten Ihnen Frau Schöppel und unsere Ernährungsberaterin Frau Hammerbacher mit Hilfe der BIA-Messung (Bioelektrische Impedanz Analyse). Die Bestimmung der Körperfettmasse durch die Bioelektrische Impedanz-Analyse beruht auf dem Prinzip, dass verschiedene Körpergewebe (Körperfettmasse, Muskulatur, Knochen) bei Stromdurchfluss unterschiedliche Widerstände aufbauen. Aus den Widerstandsmessungen und anderen Größen lässt sich die Körperfettmasse bestimmen. Die verwendeten Stromstärken sind gesundheitlich unbedenklich und nicht spürbar. Nur für Patienten mit Herzschrittmacher ist die Messung nicht geeignet.
Die Körperfettmessung ist die optimale Ergänzung zu speziellen Diäten.

6. Fernreise-Impfberatung

Sie haben Fernweh und möchten kurzfristig verreisen? - Kein Problem! Frau Schöppel berät Sie über die erforderlichen Schutzimpfungen und verrät Ihnen darüber hinaus wertvolle Tipps, damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen und auch gesund wieder zurückkehren. Für eine genaue erste ausführliche Beratung bitte genaue Reisedaten und Impfpass mitbringen.

7. Anmessen von Kompressionsstrümpfen

Sie haben schwere Beine oder Beschwerden beim Laufen? Frau Suttner, Frau von Papp und Frau Heckmann messen Ihnen gerne unsere Kompressionsstrümpfe/-Strumpfhosen an. Ihre persönlichen Maßanfertigungen können Sie innerhalb von 1-2 Wochen in Empfang nehmen. Der Druck des Strumpfes verengt den Venendurchmesser. Dadurch können sich zum einen die Venenklappen wieder schließen und es versackt nicht mehr so viel Blut in den Beinen. Zum anderen fließt das Blut wieder schneller, was der Bildung von Blutgerinnseln, so genannten Thrombosen, vorbeugt.

8. Inkontinenz

Blasenschwäche oder Harninkontinenz bedeutet den Verlust der Blasenkontrolle und kann mit ungewolltem Urinabgang verbunden sein. Dies kann zu einem sehr belastenden und peinlichen Problem werden, das die Betroffenen in den Aktivitäten des täglichen Lebens erheblich einschränkt. Frau Suttner und Frau Schöppel widerlegen die weit verbreitete Meinung, dass Blasenschwäche eine unvermeidbare normale Alterserscheinung ist, die einfach hingenommen werden muss und beraten Sie, wie Sie Ihren Alltag leichter bewältigen.

9. Suchtberatung

Neben der Versorgung von Tumorpatienten legen wir besonderen Wert auf Gespräche mit Suchtpatienten. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Ärzten fertigt unser Team Rezepturen mit Substitutionsmittel wie Methadon oder Dihydrocodein an.

10. Bestellannahme

Gerne nehmen wir auch telefonische Bestellungen von Medikamenten entgegen. Frau Suttner notiert Ihre Wünsche und leitet Sie umgehend an die zuständigen Sachbearbeiter weiter. Arzneimittel, die wir nicht vorrätig halten, werden innerhalb weniger Stunden für Sie besorgt. Frau Suttner übernimmt die Koordination der Bestellung und sorgt dafür, dass dringend benötigte Medikamente schnell für Sie verfügbar sind. Daneben organisiert sie auch die Betreuung von Arztpraxen, Alten- und Pflegeheimen sowie den Rettungsdiensten.

11. Warenbewirtschaftung + Botendienst

Weiterhin kümmert sich Frau Suttner um die Warenbewirtschaftung und die sachgerechte Lagerung der Medikamente. Frau Maderer und Herr Montag sind für unseren kostenlosen Lieferservice zuständig und bringen Ihnen Ihre Medikamente ins Haus, falls Sie nicht in die Apotheke kommen können oder falls mal etwas nicht vorrätig ist.

12. Buchhaltung

Frau Strauß kümmert sich im Büro um die Buchhaltung.

Kugel-Apotheke ... da geht's mir gut!